Weihnachten

Monday, December 23rd, 2013

Nochmal sitze ich jetzt in einem Zug, und habe Zeit einen neuen Beitrag zu schreiben. Ich bin unterwegs um meine Oma zu besuchen. Dieser Jahr feiern wir den Hochzeit bei mir, aber sie mag nicht selber nach Funen fahren, und deshalb fahre ich nach Westjutland um bei ihr zu schlafen, und dann morgen nach meinem Wohnung zu fahren. Ich habe den ganzen Tag aufgeräumt, aber bin noch nicht fertig. Doch hatte ich nicht mehr Zeit, weil ich mit Oma heute essen wollte.

Nach dem Hochzeit habe ich nur eine Woche bis ich meinen Praktikum anfangen muss – ich bin sehr entspannt, aber auch sehr nervös. Sind die Schüler süß, tüchtig oder möchten sie überhaupt nicht machen was wir geplant haben. Ich weiß, dass sie später hier mitlesen werden, und deshalb will ich nicht mehr darüber schreiben aber nur sagen, dass ich mich freue sie kennenzulernen! 🙂

Ich wünsche euch alle eine fröhlichen Weihnachten und hoffe, dass du liebe Leser alles gutes bekommst! 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Fortællinger fra et lærerliv

Tanker fra et liv i folkeskolen

Thomas in Peru

CUSCO - eine faszinierende Stadt und Provinz

freddiestravels

A blog so my Mum knows I'm still alive

eizato

Gedanken über Deutsch als Fremdsprache zu lernen.

mari282tt

A topnotch WordPress.com site

My Blog

This WordPress.com site is the bee's knees

rasmusibsen

A great WordPress.com site

frederikthode

The greatest WordPress.com site in all the land!

lucasanderschouskole

A great WordPress.com site

%d bloggers like this: